Fachpraxis für funktionelle Wirbelsäulentherapie (FOI) & psychosomatische Körpertherapie

Sektorale Heilpraktiker Mariana Robben & Sandra Laumann


Hapto - die psychosomatische Körpertherapie

Die Hapto ist ein körperorientiertes Konzept in Anlehnung an verschiedene psychotherapeutische Ansätze, das auf diese Art einmalig ist. Gerne erläutere ich Ihnen, woraus es sich zusammen setzt und natürlich auch seine Entstehung.

Im Laufe der jahrelangen Erfahrungen mit der Physiotherapie und der FOI rückte der ganzheitliche Ansatz immer mehr in meinen Fokus. Besonders durch viele Patienten mit chronischen Beschwerden, eigenen Erfahrungen und die veränderten gesellschaftlichen Anforderungen wuchs mein Interesse und der Bedarf an alternativen Herangehensweisen.

Somit ergab sich über den ganzheitlichen Ansatz der FOI der Einstieg in die neue Ausrichtung der psychosomatischen Betrachtungsweise mit der Haptonomie-Ausbildung.  Meine Begeisterung war geweckt und direkt anschließend vervollständigten weitere Einblicke in Psychotherapieansätze die tiefergehenden Erkenntnisse der Zusammenhänge von Körper und Geist. Verschiedene Methoden wie u.a. Somatic Experience, Kaquheko, Ich-Anteile und Biografie-Arbeit sowie systemische und gestalttherapeutische Ansätze bilden mein Hapto-Konzept, das ich fortlaufend durch diverse Seminare erweitere. Hapto ist sozusagen "á la Sandra".


Die körperorientierte Herangehensweise wird durch den Namen Hapto klar repräsentiert. Mir liegt es am Herzen unseren Körper als hervorragenden Signalgeber mit ins Boot zu holen. Der Einklang von Körper und Geist kann meiner Ansicht nach nicht nur kognitiv, also über unseren Verstand erfolgen. Emotionale und körperliche Wahrnehmungen sind ein Schlüssel zum Zugang zu uns selbst. Daraus können wir nachhaltige Veränderungsmöglichkeiten erkennen und umsetzen. Denn, seien wir mal ehrlich, die Umsetzung ist doch meist das Problem.

Wir denken entweder in der Vergangenheit und wälzen vergangene Probleme in Dauerschleife. Oder wir befinden uns gedanklich bereits in der Zukunft mit To-do-Listen und katastrophierenden Vorstellungen. Doch wann findet unser Verhalten, also unsere Handlung statt? Im JETZT! Und genau im JETZT befinden wir uns bewusst zugegebenermaßen leider selten.


In den Hapto-Sitzungen geht es nur um Sie - Jetzt!


In einem vertrauensvollen Rahmen gelingt es Ihnen im Hier und Jetzt einen tieferen Zugang zu sich selbst wahrzunehmen. Dabei können Sie tiefsitzende Verhaltensmuster entdecken und liebevolle Alternativen verankern. Es ist jedes Mal wieder beglückend für mich bei diesen heilsamen Prozessen dabei sein zu dürfen.

weiterlesen: Psychosomatische Zusammenhänge


Diese Begleitungen dauern ca. 60 Minuten und kosten 70,- €. Rufen Sie mich einfach an, denn ein persönliches Wort erklärt weit mehr....



Sie sehnen sich nach Unterstützung

  • um Ihre Leichtigkeit (wieder) zu erlangen
  • um vom Funktionieren ins (er)Leben zu wechseln
  • um neu erlernte Umgangsweisen (z.B. in der Reha) in den Alltag zu integrieren
  • für den Umgang mit Ihren chronischen Beschwerden
  • um sich wieder energiereich und erfüllt zu fühlen
  • für Ihren Einklang von Körper und Geist
  • um wichtige Entscheidungen zu treffen
  • um das Gedankenkarussel aktiv stoppen zu lernen
  • um neuen Umgang mit Altbekanntem zu erreichen
  • um Ihren persönlichen Wunsch nach Veränderung umzusetzen....


Dann trauen Sie sich den 1. Schritt zu machen. Ich biete Ihnen einen offenherzigen und sicheren Rahmen, um Sie im Hier und Jetzt auf Ihrem ganz besonderen Weg zu begleiten,

       Sandra Laumann